Sich JETZT mit Aikido beschäftigen – aber wie ..

Am Samstag, 27. Februar gab es eine Zoom-Konferenz mit Gérard Blaize Sensei;
Ich habe mich sehr gefreut, die etwas mehr als 70 Teilnehmenden zu sehen (auch wenn es nur virtuell war).

“Schaut euch an, wie sich Hikitsuchi Sensei oder O Sensei bewegt, und die Techniken ausgeführt haben – ihr werdet viel lernen können” äusserte sich Gérard.
So gab er folgende Video-Serie an:

https://www.youtube.com/watch?v=SKCxUR–d7A&t=344s

Zu sehen ist Hikitsuchi Sensei, der sein Wissen gegen Ende der 1980-er Jahre an einem internationalen Lehrgang in Sochaux (F) teilt.
> er berichtet fundiert über die eigentliche Zielsetzung des Aikido-Trainings, gibt zudem vertiefte Einblicke ins Shinto und liefert direkte Trainingsanleitungen.
Und es ist wirklich so, dass man es einfach wirken lassen kann, wie er Aikido praktiziert. Darum schliesse ich mich meinem Lehrer an und empfehle dieses Video sehr.
Gerne diskutiere ich persönlich weiter ..

Urs

Bericht in der Aikido-Zeitschrift

Am Wochenende wurde ich vom Aikido Journal Chef-Redakteur, Horst Schwickerath, angefragt, ob ich nicht einen kurzen Bericht betreffend meinem Aikidotraining in der Corona-Zeit verfassen möchte. Seit über 10 Jahren schreibe ich regelmässig für Horst. Einige dieser Texte sind im Download-Bereich meiner Webseite zu finden.
Den oben erwähnten Bericht kann man hier bereits vor der Publikation im Aikidojournal nachlesen: Reflektionen von Urs Keller zum Aikido wärend der Corona Zeit

Viel Spass beim Lesen und schöne Frühlingstage.

Urs Keller

Stage François Bion, 5. Dan Aikikai

Es freut uns sehr François Bion Sensei zum zweiten Mal bei uns im Dojo zu haben.

Hier der Flyer zur Stage:
stage francois bion jan 2015

 

Urs Keller
Dojo Cho Yama Biko no Michi Aikido Dojo Lyss