Aikido Kinder

Trainingszeiten:

Dojo Lyss
Mittwoch 
 16.30 bis 17.30 & 

Freitag   17.00 bis 18.00 Uhr  
alle Niveaus & Altersstufen

Dojo Murten
Donnerstag 17.45 bis 18.45 Uhr

>>Während den offiziellen Schulferien ist im Kinderaikido ebenfalls Ferien. Interessierte Kinder dürfen in dieser Zeit aber das Training der Erwachsenen besuchen.

Aikido kann Kinder auf sehr vielseitige Art in ihrem natürlichen Sein unterstützen:

Sie lernen für sich selbst und ihren Raum einzustehen. Es fördert die Selbstsicherheit, Konzentration, wie auch die Raum- und Selbstwahrnehmung. Aikido bietet Platz sich zu bewegen und auszutoben. Werfen, rollen, fallen und sicher wieder in den Stand finden.

Andere Kämpfkünste wie Karate-Do oder Judo gehen grundsätzlich davon aus, dass Konfliktsituationen durch Kraft, bessere Technik oder Geschwindigkeit entschieden werden. Das Problem dabei:
Es gibt immer jemanden, der kräftiger, schneller oder geschickter ist.

Aikido lernt Kinder sich zu wehren, ohne böse zu werden oder dem Gegenüber weh zu tun. Aikido bietet Selbsterfahrung auf der Gefühlsebene, in der Gruppe und im Zusammenhang mit der Funktionalität des eigenen Körpers. Regelmässiges Üben stärkt das Körperbewusstsein, die Koordination und die Raumwahrnehmung.
>Aikidoschülerinnen und -schüler achten auf sich und auf andere.
>Aikidoschülerinnen  und -schüler lernen, ihre Atmung wahrzunehmen,
sich zu entspannen, ruhig und aufmerksam zu sein.

Leitung: Urs Keller & fortgeschrittene SchülerInnen

Kosten:

15o.- CHF / Quartalsbeitrag
10 % Rabatt beim Bezahlen des Jahresbeitrages